Affäre um Würzburger V-Mann

Affäre um kriminellen V-Mann „Wir wollten keine schlafenden Hunde wecken“

Die V-Mann-Affäre im bayerischen Landeskriminalamt zieht immer weitere Kreise. Jetzt stehen zwei Führungskräfte im Verdacht, die kriminellen Aktivitäten ihres V-Manns in einer Rockergang vertuscht und Akten manipuliert zu haben.

Stand: 04.12.2015

Der V-Mann beim Würzburger Prozess

Ein Gedanke zu „Affäre um Würzburger V-Mann“

Kommentare sind geschlossen.