Grüne fordern in V-Mann-Affäre Aufklärung von Staatssekretär Eck

V-Mann-Affäre: Politischen Aspekt zeitnah aufklären!

Ulrike Gote nimmt CSU-Abgeordnete und Staatssekretär Eck ins Visier.   Zum dpa-Korrespondentenbericht „V-Mann-Affäre beim LKA“ erklärt unsere rechtspolitische Sprecherin: „Die unglaublichen Vorgänge im LKA, die sich mindestens in der rechtlichen Grauzone bewegen, sind die eine Seite der Medaille. Die andere ist eine politische: Wie haben möglicherweise namhafte CSU-Politiker Einfluss genommen auf die zunächst versuchte Vertuschung der Querverweise ins LKA?“

Ulrike Gote will wissen: „Gab es hier einen Vorsatz des Staatssekretärs Eck oder ist ihm das tatsächlich in der Alltagsroutine durchgerutscht? Diese Fragen wird er dem Parlament zeitnah beantworten müssen.“

Ähnliche Berichte hier: Focus Online Neues Deutschland arcor Welt