Plädoyer vom 09.08.2016

 

Eindrücke zu Plädoyer des OSTA:

  • OSTA Raufeisen glaubt dem Zeugen Ralf K.
  • Thema Waffe ist vom Tisch
  • Mario W. nun doch kein Spinner mehr
  • Es besteht kein Verfahrenshindernis

Eindrücke zu Plädoyer der Verteidigung:

    • RA Schmidtgall sagt es gab doch eine Strafvereitelung im Amt
    • Einlassung des Mario W. kann nicht widerlegt werden
    • Konnte ganz klar bewiesen werden – LKA fälschte alles
    • Norbert Kahl beruft sich  auf § 55
    • fordert Einstellung des Verfahrens wegen Verfahrenshindernis

Eindrücke zu Plädoyer der Pflichtverteidiger

  • Man hat Mario W. vor 5 Jahren im Verfahren mit Füßen getreten
  • Heute hört man ihm zu
  • Bedanken sich bei OSTA Raufeisen für die Revision – so kam erst alles ans Licht
  • Ich habe dem Herrn Mario W. unrecht getan
  • Skandalös wie diese VP Führung gehandelt habe
  • Beider Pflichtverteidiger beantragen Freispruch

Eindrücke zu Plädoyer des Mario W.:

  • ich habe nicht s ohne wissen und Auftrag das LKA gemacht
  • LKA hat bewiesen gelogen
  • Ratten verlassen das sinkende Schiff
  • Die ach so gute Regionale Stadtzeitung schrieb viel schlechtes über mich so Mario W. im Schlusswort.
  • Merkwürdig erschien uns – Nach dieser Aussage des Mario W. schaute OSTA Raufeisen direkt nach rechts und suchte Lächelnd Blickkontakt zum Main Post Schreiber Schweidler – wir denken an die Worte des Mario W. „das Sprachrohr der StA